Alle Jahre wieder

Bereits zum 17. Mal findet in Matrei/Mühlbachl/Pfons der Operetten- und Handwerkeradvent statt. Auch heuer haben sich die Verantwortlichen wieder viel einfallen lassen, um die Besucher in vorweihnachtliche Stimmung zu versetzen.

 

Gastgarten
Weihnachtlicher Gastgarten beim Gasthof Lamm

 

Der erste Termin am 02.12. hat bereits stattgefunden und war wieder sehr gut besucht. Am 09.12. gibt es nochmal eine Möglichkeit, dabei zu sein. Als Einstimmung auf einen netten Abend im Marktl von Matrei mit vielen kulinarischen Köstlichkeiten und regionalem Handwerk ist besonders die Musikveranstaltung im Gemeindesaal Pfons, die um 17.00 Uhr beginnt, sehr zu empfehlen. Neben klassischen Stücken, die vom Orchester der Landesmusikschule Wipptal gespielt werden, z.B. dem Blumenwalzer aus der Nussknacker Suite von P.I. Tschaikowsky, gibt es auch schöne Volksmusik-Ensemblestücke und Weihnachtslieder.  Auf jeden Fall ist das Programm wieder sehr stimmig und wird durch weihnachtliche Geschichten abgerundet, die vom ORF-Moderator Thomas Arbeiter vorgetragen werden. Karten gibt es noch bis Donnerstag im Vorverkauf bei den TVB-Büros in Matrei und Steinach oder an der Abendkasse.

Mein Tipp: Ein Bummelzug bringt die Gäste gemütlich von Matrei nach Pfons und nach der Veranstaltung wieder retour. So kann das Auto in Matrei stehen bleiben (am besten beim Parkplatz in der Nähe der Pfarrkirche), was aufgrund der Straßensperre ab 17.00 Uhr ein großer Vorteil ist.

Und ab 19.00 Uhr trifft man sich im Marktl von Matrei und genießt das vielfältige Angebot:

 

Kunstschmiede Amort
Esse in der Kunstschmiede Amort

 

Pflicht ist auf alle Fälle der Besuch in der Kunstschmiede Amort, hier kann man sich am Feuer der Esse gut wärmen und zuschauen, wie der Schmied das heiße Metall bearbeitet. Aber auch andere lokale Handwerker zeigen ihre Kunst und verkaufen wunderbare, handgemachte Produkte:

Traumhafte Dekorationen aus Leinen und Holz, rustikale Bilder und Kissen – das alles gibt’s bei Lisa zu bestaunen und zu kaufen. Drechselarbeiten, Ranzenstickereien, selbstgestrickte Kappen und Handschuhe, kunstvoll-handgefertigter Schmuck und noch vieles mehr wird beim Operettenadvent ausgestellt und angeboten.

 

Kunsthandwerk
Lisas Dekorationen

 

Aber auch in kulinarischer Hinsicht wird einiges geboten: Köstlichkeiten am Bauernstandl (Krapfen), Hörtnagls Edelbrände, Honigprodukte aus der Region, Kiachl mit Kraut und natürlich der obligatorische Glühwein und Punsch machen den Abend auch zu einem Gaumenfest.

 

 

Informationen zu weiteren Adventveranstaltungen im Wipptal, zum Beispiel den „Advent im Mühlendorf Gschnitz“ am 10.12.  oder „Besinnliches auf Maria Waldrast“ am 16.12. und 23.12. gibt es auf www.wipptal.at/veranstaltungen.

Ausgangsort